Foto des Monats 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010


Mit einem Mausklick auf das Vorschaubild
kannst Du das jeweilige Foto in einer größeren Auflösung anschauen.

größer
Dezember 2017
Zum Jahresende gibt es ein sehr minimalistisches
Foto das nur über wenige Farbnuancen verfügt.
Die Schärfe beschränkt sich ebenfalls auf nur
eine Welle im Bild.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM + 1.4x III
Blende: 6.3
Verschlusszeit: 1/2500
ISO: 400
größer
November 2017
Ein Spatz, wie man bei uns zu den Sperlingen
sagt, guckt aus dem herbstlichen Laub
eines Busches hervor.

Kamera: Canon 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +1.4xIII
Blende: 5.6
Verschlusszeit: 1/500
ISO: 2500
größer
Oktober 2017
Ein Bild von den Rheinauen in Hohenems
das am Nachmittag entstanden ist, habe
ich dieses Mal als Monatsfoto gewählt.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF24-105 f/4L IS USM
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/30
ISO: 50
größer
September 2017
In diesem Monat gibt es wieder
mal ein Schwanenbild das bei
wunderbaren Abendlicht entstanden ist.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +1.4xIII
Blende: 5.6
Verschlusszeit: 1/1250
ISO: 200
größer
August 2017
Die Schwammerlsaison, Schwammerl sind bei uns
in Österreich Pilze hat auch schon wieder
angefangen. Darum gibt es dieses Mal ein sehr
kleines Pilzchen, man beachte die Größe
zum Moos rundum.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM
Blende: 6.3
Verschlusszeit: 1/6
ISO: 100
größer
Juli 2017
Ein stattlicher Feldhase posierte sich für mich
im Gras. Dieses Mal war die ganz lange Tüte, 1000mm
im Einsatz Er blieb brav sitzen bis ich einige
Aufnahmen gemacht hatte.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +2x III
Blende: 8
Verschlusszeit: 1/800
ISO: 1000
größer
Juni 2017
Der Malvendickkopffalter kommt hauptsächlich
in Süd- und Mitteleuropa vor, aber durch die
Erderwärmung ist er auch immer weiter
nördlich an zu treffen.

Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/125
ISO: 250
größer
Mai 2017
Der Vogelschmeißspanner ist einer der wenigen Nachtfalter
der auch tagsüber aktiv ist. Mit einer Flügelspannweite von
30 bis 36 mm zählt er zu den kleineren Nachtfaltern.
Sein Aussehen ist unverwechselbar und erinnert an Vogelkot.
So kann es vorkommen das man den Falter am Boden fast übersieht.

Kamera: Canon EOS 5D III
Objektiv: EF 180mm f/3.5L Macro USM
Blende: 6.3
Verschlusszeit: 1/250
ISO: 500
größer
April 2017
Eine Aufnahme die schon vor längererZeit, nämlich
im Jahr 2009 gemacht wurde ist das Monatsfoto.
Bemerkenswert ist die Kombination mit der es gemacht wurde,
siehe unten.

Kamera: Canon EOS 30D
Objektiv: EF100-400 f/4.5-5.6L IS USM
und Kenko-Konverter 1,5x
Blende: 5.6
Verschlusszeit: 1/800
ISO: 500
größer
März 2017
Das Märzfoto zeigt einen Uferbereich
eines Baggersees. Zu erkennen sind auch die
Eisenablagerungen die durch Oxydation mit
Sauerstoff enstehen.

Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: EF100-400 f/4.5-5.6L IS USM
Blende: 5.6
Verschlusszeit: 1/800
ISO: 400
größer
Februar 2017
Im Winter haben viele Vögel ihr
Winterquartier am Bodensee.
Zu Tausenden sieht man zum Beispiel
Kolbenenten oder Reiherenten wie auch andere Vögel.

Kamera: Canon EOS 30D
Objektiv: EF100-400 f/4.5-5.6L IS USM
und Kenko-Konverter 1,5x
Blende: 7.1
Verschlusszeit: 1/1000
ISO: 400
größer
Jänner 2017
Die Blaumeise ist eine der schönsten heimischen
Meisen - Arten, mit einem Gewicht von 11 bis 12 Gramm
ist sie deutlich leichter und kleiner wie die Kohlmeise.

Kamera: Canon EOS 30D
Objektiv: EF100-400 f/4.5-5.6L IS USM
und Kenko-Konverter 1,5x
Blende: 5.6
Verschlusszeit: 1/160
ISO: 1000