Mit einem Mausklick auf das Vorschaubild
kannst Du das jeweilige Foto in einer größeren Auflösung anschauen.

größer
Juni 2021
Im Juni gibt es noch einmal ein Raupenbild,
hier seht ihr die Raupe des Eichenspinners.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM
Blende: 10.0
Verschlusszeit: 1/100
ISO: 640
größer
Mai 2021
Das ist die Raupe des großen Frostspanners.
Nach der Verpuppung schlüpft der Falter
nach den ersten Frostnächten ab Ende
September, daher auch der Name.

Kamera: Canon EOS 5D II
Objektiv: EF 180mm f/3.5L Macro USM
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/40
ISO: 500
größer
April 2021
Drei blühende Obstbäume vor strahlend
blauem Himmel, was will man mehr.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF16-35 f/4L IS USM
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/125
ISO: 250
größer
März 2021
Sehr hübsch sind die Löfelenten, von denen es auf Vorarlberger
Seite des Bodensees eine kleine Population gibt. Im Vordergrund
ist das Weibchen und im Hintergrund das Männchen zu sehen.
Deutlich ist die Löffelform des Schnabels zu
erkennen, deshalb auch der Name.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +2xIII
Blende: 8
Verschlusszeit: 1/2000
ISO: 1000
größer
Februar 2021
Dieses Mal gibt es etwas Rostiges. Bei meinen Fotostreifzügen
komme ich immer wieder an Lokalitäten wie Schrottplätzen,
Baustellen mit alten rostigen Geräten oder wie in diesem Fall
einer Schiffswerft vorbei. Es lohnt sich etwas genauer
hinzuschauen, man entdeckt einfach unzählige Motive
die es wert sind abgelichtet zu werden.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +2xIII
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/640
ISO: 2000
größer
Jänner 2021
Das erste Foto in diesem Jahr im Jänner
zeigt einen Höckerschwan mit leicht
aufgestellten Flügeln.
Für mich einer der schönsten Vögel
die ich immer wieder gerne ablichte.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF500mm f/4L IS II USM +2xIII
Blende: 8.0
Verschlusszeit: 1/2000
ISO: 250