Ältere News Seite 3:

Zur Startseite Ältere News Seite: 8 7 6 5 4 3 2 1

Wieder mal neue Bilder !
15-09-2012
Blattbauchlibelle weiblich
Nach etwas längerer Zeit zeige ich Dir mal wieder
neue Fotos, wurde auch Zeit. Zum Ersten eine weibliche
Skorpionsfliege, dann einen kleinen Graßhüpfer
auf einer Margerite, eine Kolbenente die mir sehr nahe
kam, vermutlich um Futter zu erhaschen.
Und dann noch Blattbauchlibellen, weiblich und
männlich mit der 5er Mark2 und dem 100-400er aufgenommen.
...

...Hier geht es direkt zu den neuen Fotos

Viel Spaß mit den neuen Fotos !
Fast schon gemalt...
29-07-2012
Fast schon gemalt
...wirken diese Bilder. Genau das war auch meine Absicht.
Herhalten dafür mussten einige Blümchen aus meinem
Garten und die Farbe lila musste es auch sein. So ein
eigener Garten hat schon seine Vorteile, man kann genau
die Pflanzen die man farblich braucht heranziehen.
Für diesen fast schon gemalten Eindruck habe ich mich für
indirektes Licht mit den dazu passenden Hintergrund
entschieden.
...

...Hier geht es zum ganzen Beitrag und den Fotos

Viel Spaß mit den neuen Fotos !
Neue Aufnahmen !
24-06-2012
Gartenrotschwanz
Es gibt wieder neue Aufnahmen !
Erstens, vom Gartenrotschwanz 6 Aufnahmen, die heuer in meinem
Garten ein Nest hatten. Ein Pärchen ist regelmäßig, jedes Jahr in
unseren Gärten anwesend, leider wurde dieses Jahr das Nest
geplündert, ich vermute mal von einem Rabenvogel oder einem Marder.
Aber während der Brutzeit konnte ich zum Glück noch diese
Aufnahmen machen.
Zweitens, sind zwei Makro-Aufnahmen vom Gelbwürfeligen Dickkopffalter
zu sehen. Und zum Dritten ist noch der Schwarzspanner mit der Oberseite
sowie der Unterseite vertreten.

Hier geht es direkt zu den neuen Aufnahmen

Viel Spaß mit den neuen Fotos !
Rehe Wildlife 2012
06-06-2012
Einjähriges Böcklein
Eine der schönsten Wildlife-Serien ist mir heuer (2012) im März
um die Mittagszeit von einem Rehrudel gelungen, im Jägerlatein
sagt man Reh-Sprung. Einige Rehrudel kenne ich in meinen Gebieten
und weiß das Verhalten ein zu schätzen, was sehr wichtig ist
um solche Aufnahmen zu machen.
Diese Gruppe besteht aus 7 Individuen wozu ein einjähriges überaus
neugieriges Böcklein dazu gehört. Tagsüber sind sie nicht sehr aktiv,
so liegen sie meistens im Gras aber trotzdem sehr wachsam.
Zu dieser Jahreszeit ist die Vegetation noch am Anfang, was mir
sehr zugute kam, so konnte ich die Rehe auch gut sehen.
Im Schutze einer Baumreihe kam ich dem Rudel auf rund 20 Metern
nahe, das reichte für die 30D, dem 100-400L und dem
Kenko-Konverter 1,5x.
...

Hier geht es direkt zur Story und den Bildern

Viel Spaß mit den neuen Fotos !
Neue Fotos
27-05-2012
Schau doch wieder mal unter Neue Fotos vorbei.
Es gibt tolle Pferdefotos und eine Landschaftsserie vom Rheintal in Vorarlberg
zum Anschauen.

Viel Spaß mit den neuen Fotos !
Zimtbär
12-05-2012
Zimtbär
Nachdem ich, wie schon berichtet, am 01-03-2012
die Raupe des Zimtbären ablichten konnte,
fand ich am 17-04-2012 auch den dazugehörenden
Zimtbär-Falter.
Entdeckt habe ich in jedoch in einer völlig
anderen Region als die Raupe, gefreut hat's mich
aber auf alle Fälle, denn die Raupe und den Falter
dazu begegnet man nicht all zu oft.
Zwei Bilder sind vom Zimtbären entstanden die auf
der Schmetterling und Raupe - Seite
zu finden sind.
Neue Fotos
05-05-2012
Nach den Serien über die Frühblüher gibt es wieder ein bar neue Fotos.
Eine grüne Galerie, die die ersten Pflanzen etwas näher zeigt, vorwiegend
mit Offenblende fotografiert und auch noch anderes ist zu sehen.
Schau einfach mal Hier vorbei.
Oder schau mal Hier das Foto des Monats an.
Die letzten Frühblüher 2012
22-04-2012
Schlüsselblumen
In der letzten Serie zu den Frühblühern habe
ich mich den Schlüsselblumen angenommen.
Sie gehören zu den Primelgewächsen und
werden etwa 10-30cm groß. Blühen tun sie
im März und April und sind somit für die
Bienen und Hummeln eine der ersten Nektarpflanzen.
...

...Hier geht's zur Serie !

Viel Spass mit den Schlüsselblumen !
NEUE SERIE !!! Die anderen Röschen
09-04-2012
Buschwindröschen
Nämlich die Buschwindröschen habe ich mir dieses Jahr etwas
genauer angesehen. Irgendwie leuchteten sie mir überall im schönsten
Licht in die Kamera. Solang die Bäume keine Blätter tragen sind die
Buschwindröschen in jedem Wald zu finden, denn um zu blühen,
brauchen sie Licht.
Mit den ersten Sonnenstrahlen öffnen sie ihre Blüten und bei
Sonnenuntergang verschließen sich diese wieder.
Viele sind strahlend weiß und andere sind Rosa angehaucht.
Am besten zu fotografieren sind sie an Abhängen, wo man nicht
unbedingt ganz auf den Boden muss.
Einige dieser Blütenteppiche habe ich mir für meine Serie ausgesucht,
von der Gegenlichtaufnahme bis hin zur Nahaufnahme ist mir alles gelungen,
einmal gesellte sich auch eine Biene dazu die genau im Schärfeberich war.
Für alle Aufnahmen kam die 5D MarkII sowie die Objektive
EF100-400 f/4.5-5.6L IS USM und das EF180mm f3,5L Macro USM
zum Einsatz.

...Hier geht's zur Buschwindröschen - Serie !

Viel Spass mit der Serie der Buschwindröschen wünsche ich Dir !
Märzenbecher 2012
30-03-2012
Märzenbecher
Anfang März war ich eigentlich auf der Suche nach Schneeglöckchen,
doch es kam anders.
In einem Laubmischwald in der Nähe eines Steinbruches entdeckte ich
die wunderschönen Märzenbecher. Der Wald lag im Schatten und es
hatte Temperaturen um den Gefrierpunk, was mich aber nicht davon abhielt
einige Aufnahmen zu machen. Eine Bambusmatte musste als Unterlage
herhalten, ein nützliches Utensil um nicht den ganzen Waldboden
mit nach Hause zu nehmen.
Alle Fotos wurden mit dem Manfrotto-Stativ 055XPR08 und aufgesetztem
Kugelkopf 468MGRC5 gemacht, eine wirklich tolle Kombination,
wenn auch ein wenig schwer.

...Hier geht's zum gesamten Beitrag und den Bildern !

Viel Spaß beim Anschauen !
Sehr früh
11-03-2012
Raupe des Zimtbärs 01-03-2012
Sehr früh in diesem Jahr am 01-03-2012 entdeckte ich
in meinem Garten die Raupe des Zimtbären, er gehört
zu den Nachtfaltern.
Das hat mich schon etwas verwundert, den immerhin hatte
es zumindest in der Nacht immer noch Minusgrade.
Wahrscheinlich hat diese Raupe an einem geschütztem
Ort überwintert und kam tagsüber bei milderen
Temperaturen hervor gekrochen.
Den Falter selber hatte ich noch nie gesehen, vielleicht
wird es ja heuer soweit sein.
...Hier geht's zur Raupe des Zimtbären !
Neue Aufnahmen 2012
25-02-2012
Eichkatzerl
Endlich, es gibt neue Aufnahmen im heurigen Jahr.
Den Anfang macht ein liebes Eichkätzle, das mal zur
Abwechslung ruhig sitzen blieb.
Blaumeise Feldsperlinge und der Stieglitz sind an meiner
Futterstation entstanden. Das Rotkehlchen ist richtig
wildlife, es suchte direkt in meiner unmittelbaren
Umgebung nach Futter. Ein bißchen was Eisiges gibt es
auch noch.
Viel Spaß beim Anschauen der Bilder.
...Hier geht's zu den neuen Aufnahmen !
Fantastischer Rückblick 2011
06-01-2012
Schachbrettfalter
Schon wieder ist ein sehr abwechslungsreiches mit vielen
fotografischen Highlights geprägtes Jahr vorbei.
Ein neues Objektiv, das EF 180mm f3.5L Macro USM hat sich zu
meiner Ausrüstung dazu gesellt und ermöglichte mir
fantastische Aufnahmen in der Makrowelt, vor allem die
Schmetterlinge, denen ich eine eigene Seite gewidmet habe,
haben es mir angetan.
Besondere Augenblicke hat mir der Alpengelbling, der Schachbrettfalter,
das kleine Wiesenvögelchen oder der Ampferspanner sowie
verschiedene Bläulinge bereitet.
Mitte Oktober kam auch noch die 5D MARK II dazu, die in den
letzten Monaten hauptsächlich für Landschaftsaufnahmen
eingesetzt wurde.
Ein besonderes Highlight war der Frühling mit einem Blütenrausch
wie ich es bis dato noch nie erlebt habe, es hat praktisch jeder Baum
und jeder Strauch seine Blüten in Vollendung gezeigt und das auch
noch an ein bar Tagen mit strahlend blauen Himmel,
wo ich auch noch frei hatte.
Am Bodensee konnte ich im März eine perfekte Balz eines
Haubentaucherpärchens festhalten.
Des weiteren entstand eine sehr hübsche Serie über die Sibirischen Schwertlilien mit dem
neuen Makroobjektiv, bei zwei Aufnahmen kam auch das EF100-400mm f4.5-5.6L IS USM zum Einsatz.
Aber auch die Lilienträume wurden mit dem Makroobjektiv verwirklicht,
ein wirklich tolles Objektiv.
Zu erwähnen wäre noch eine mir unbekannte Raupe, die mich mit ihren Turnübungen
an einem Grashalm begeisterte. Es gebe noch viel mehr, das erwähnenswert wäre, das würde
aber den Rahmen sprengen.
Gesamt sind einige hundert Aufnahmen im Jahr 2011 entstanden, ein großer Teil davon ist im
neuen Album Random 2011 hinterlegt, auch die Schmetterling und Raupe - Seite wurde erweitert,
es sind nicht alle Fotos perfekt, manche haben auch dokumentarischen Wert
oder gehören einfach zu einer Serie.

Hier geht es direkt zum neuen Album Random 2011
Hier kommst Du zur Schmetterling und Raupe - Seite

Viel Spaß beim Anschauen wünscht Euch Dietmar
Endecke den Troll
17-12-2011
Wurzelserie
Wurzelgebilde egal wo man sie findet, sind eine ganz eigene
faszinierende Welt in der es viel zu entdecken gibt.
Im November 2011 bei eher trostlosem Wetter, es war
bewölkt entdeckte ich eine solche Wurzelwelt, die von
den jahrelangen Wettereinflüssen geprägt war.
...
Viel Spaß beim Anschauen der Bilder.
...Hier geht's direkt zur ganzen Serie !
Herbstwunder
13-11-2011
Herbstwunder
Herbstwunder heißt meine neue Serie, denn es ist alle
Jahre wieder ein kleines Wunder, wie sich das Laub
der Bäume verfärbt.
Die Farbenpracht ist gewaltig, von allen möglichen
Grüntönen anfangs bis hin zu den gelben und
braunen Farben und rot ist alles zu sehen,
ja sogar ganz tiefes Weinrot gibt es.
...Hier geht's weiter zum Herbstwunder !